Produkte für den Ofenmantel

 

 

 

 

 

 

 

 

wir ändern die Sichtweise auf Schamotte   erfahren sie hier mehr >>klick<<

 

 

 

Ofenmantelsteine

für den schnellen Aufbau stabiler Ofenhüllen

35 oder 50mm stark

Nut und Feder Querverband

mit Putzträgeroberfläche

 

 

       

 

 

 

Kaminplatte

 

Zum einfachen und schnellen Aufbau von Verkleidungen im Kaminofenbau. Durch das geringe Gewicht ist die Platte bestens geeignet für die Verkleidung von Feuerstätten, auch für Häuser mit moderner Energiebilanz. Dadurch kann eine sichere Wärmeabgabe ohne Überhitzen gewährleistet werden.


Wir empfehlen die Verarbeitung mit dem Hydro-T-Mörtel.

 

Für den Einbau in Brennräumen ist das Material nicht geeignet.

 

Format: 1000 x 250 x 35 mm

Format: 1000 x 500 x 35 mm

Format:   750 x 500 x 35 mm

  • Gussschamotteplatte mit grau-brauner Farbe
  • Anwendungstemperatur bis 500 °C
  • Rohdichte 1,10 - 1,20 kg/dm³
  • Kaltdruckfestigkeit ≥ 7 N/mm²
  • Wärmedehnung max. 0,05 %
  • Spez. Wärmekapazität
    cp bei 250 °C = 0,78 kJ/kg K
    cp bei 500 °C = 0,89 kJ/kg K
  • Wärmeleitfähigkeit
    λ bei 250 °C = 0,30 W/mK
    λ bei 500 °C = 0,32 W/mK

 

 

 

 

Lavaton Wandungsplatten

 

.... sind armierte Gußschamotteplatten in 20 mm Stärke.

 

 

Einsatzbereich:

Außenhüllen mit hoher Wärmeleitfähigkeit und dünnem, stabilem Aufbau; Schürzen für

Kamineinsatzaufbau; Abdeckung von Wärmekammern.

 

Verarbeitung:

Mit Haftmörtel, wir empfehlen Haftmörtel Hydro T, Art.-Nr. m-st25p bzw. Schraubmontage.

Beliebig verputzbar.

 

Materialbasis:

Qualität:

 

LAVATON-Gußschamotte

Rohdichte:

 

ca. 2,1 kg / dm²

Kaltdruckfestigkeit:

 

ca. 30 N / mm²

Wärmeleitfähigkeit bei:

400° C

2,6 W / mK

 

800° C

2,2 W / mK

 

1000° C

2,0 W / mK

 

1200° C

1,7 W / mK

 

 

 

 

 
   

 

 

 

 

   

Unternehmen | Aktuell | Produkte | Team | Partner | Downloads | Kontakt | Impressum